Mein werdegang

Photo by Jamie Street on Unsplash
Photo by Jamie Street on Unsplash

Beruflicher Werdegang

Seit 1999 arbeite ich als Erzieherin.

Danach folgten einige Auslandsaufenthalte.

Mein erster Arbeitsplatz war dann eine Elterniniative im Krippenbereich.

Mein Lieblingsträger folgte und gab mir die Chance eine Kita mit aufzubauen.

Dank der "Akademie für Kinder" konnte ich dann auch als Nanny nach London ziehen um dort zu arbeiten und danach bin ich in eine bilinguale Kita Nähe Hagenbecks Tierpark gelandet.

Die meißten Erfahrungen in der Pädagogik durfte ich an einem Hamburger Brennpunkt in einer Schule mir aneignen.

Nun arbeite ich für das Kitawerk Blankenese und habe zuletzt eine Natur Gruppe geleitet und habe da meine Berufung  endgültig gefestigt.


Fort und Weiterbildung und weitere Qualifikationen

Im Therapiezentrum Winterhude durfte ich viele Tage dazulernen

 

"Kommunikation-wie sage ich s nur?"

 

Elternarbeit, Gesprächsführung und Konfliktmoderation.

 

Und Kinderspiele selbst gemacht.

 

Eine 3-tägige Grund Fortbildung für nachhaltiges handeln und das Thema Energie hab ich mit hoher Neugier im Rahmen der Kita 21 erhalten.

 

2018 absolvierte ich erfolgreich mit einem Zertifikat

die Multiplikatorenschulung

"Qualifizierungsreihe für die entwicklungspolitische Bildungsarbeit und Globales Lernen"

des Diakonischen Werkes Hamburg,

die es mir ermöglicht zusammen mit Brot für die Welt

Workshops durchzuführen.